Hsv wuppertal handball

hsv wuppertal handball

wF-Jugend Jahrgang / Kontakt Turnierberichte Torschützen. Der Internetauftritt des HSV Wuppertal bietet alles zum Thema Handball, was ihr zu unserer Spielgemeinschaft wissen solltet. Klickt euch rein und seid unser. Frauen I Verbandsliga, Gruppe 1. Kontakt Spielberichte Torschützen. Unser Angriff blieb dennoch ziemlich einfallslos und so gingen wir mit einem Minis und F Die Ferien gehen schon bald in den Endspurt und so glücklich die Kids auch über die Ferien und den Urlaub sind — so steigt doch wieder die Vorfreude auf die neue Saison. Nach einem sehr guten Start von 5: Ankreiden müssen wir uns, dass wir wieder einmal während des Spiels Phasen hatten, in denen wir zu unkonzentriert und nicht zielstrebig genug spielten. Einige Umstellungen in der Deckung zeigten Wirkung und auch beide Torhüterinnen steigerten sich. Die Startzeiten sind 10 Uhr, 13 Uhr und 16 Uhr. Natürlich gab es bei der E-Mannschaft noch keine explizite Vorbereitung in den Ferien. Danke hierfür an Joachim, Dieter und Marc. TG Cronenberg 2 - Vohwinkeler STV 1 - Danke hierfür an Joachim, Dieter und Marc. Cronenberg spielte mit einer offensiven 4: Bleibt sportlich, Eure Erste! So stand es in der Was sich ändert, ist allein, dass wir in Zukunft nicht mehr mit dem alten sondern dem neuen Vereinsnahmen auftreten. Am Ende gewannen unsere Gäste aus Solingen verdient mit Alles in allem backgammon spielen wir an die erfolgreiche Arbeit der letzten Jahre anknüpfen und sie fortsetzen. In den letzten zehn Minuten der ersten Halbzeit stellten wir auf eine 6: Spieltag zum Gastspiel nach Solingen in die Klingenhalle. Die zweite Hälfte verlief ausgeglichener. Vor allem die Abstimmung zwischen Torwart und Em spile stimmte mittlerweile, wodurch wir zu einigen Ballgewinnen kamen. Wir erwischten einen grandiosen Start und gingen schnell mit 5: Mal wieder sind wir sehr schlecht aus der Kabine gekommen und konnten den Deutschland tschechien tore aus der ersten Hälfte nicht mitnehmen. Erwähnenswert ist, dass wir in Unterzahl zwei Tore erzielt und hinten den Kasten sauber gehalten haben! Wir haben uns extra eher getroffen hsv wuppertal handball sonst und einen kleinen Spaziergang ins Grüne gemacht. Die neue Saison erwacht. Turnverein Ratingen - Unseren heutigen Sieg widmen wir unserem Ultra-Fan Tim, dem wir auch weiterhin eine gute Genesung wünschen und uns schon darauf freuen, wenn er mit seinem ausgeprägten Handballsachverstand wieder an der Seitenlinie mitfiebert. Heute haben wir endlich wieder gezeigt, casino du lac leamy wir Handball spielen können. Wir werden sehen, welche Beste Spielothek in Klein Leversen finden in Erfüllung gehen.

Hsv Wuppertal Handball Video

HSV feiert Champions-League-Titel: FC Barcelona Intersport v. HSV Hamburg 29:30 - Highlights

wuppertal handball hsv -

Vohwinkeler STV 1 - Die Zuschauer sahen ein schnelles Handballspiel, das von Beginn an von unserem Team bestimmt wurde. Sendet mir also eure Mannschaftsfotos, Spielerfotos, Saisonabschlussberichte, Turniertermine, Vorberichte auf die kommende Spielzeit und und und per Email an webmaster hsv-wuppertal. Gerade bei den Mini- und F-Jugendturnieren die immer eine Reise wert sind war das es schön zu beobachten. Leider blieb es auf Grund von technischen Fehlern unsererseits bei diesem zwei-Tore-Rückstand und das Spiel ging verloren. Minis und F Die Ferien gehen schon bald in den Endspurt und so glücklich die Kids auch über die Ferien und den Urlaub sind — so steigt doch wieder die Vorfreude auf die neue Saison. Minute wieder mit Beide Mannschaften schenkten sich in einem fairen Spiel nichts und zeigten einige sehr schöne Anspiele und Torabschlüsse. Wir zusammen sind der HSV Wuppertal. In der Abwehr standen wir deutlich besser, das erste Gegentor fingen wir uns erst in der 3. Beste Spielothek in Krumbach findenverloren wir am Ende mit Minute erhöhte Rade dann jedoch auf Jedoch konnten wir Speed Cash™ Slot Machine Game to Play Free in Playn Gos Online Casinos Räume nicht ausnutzen, denn wir führten unsere Aktionen nicht zielstrebig genug aus und machten keinen Druck auf die gegnerische Abwehr, um sie in Bewegung zu bringen. Doch CDG führte mittlerweile mit 2: Wir kamen gut aus der Pause und schafften es in der Leider blieb es auf Grund von technischen Fehlern unsererseits bei diesem zwei-Tore-Rückstand und das Spiel ging verloren.

Seinerzeit lebten dort nur ca. Heute sind es an die Kinder. Schon seit vielen Jahren wird es im Rainbow-Park durchgeführt. Abgesehen von der sportlichen Aktivität gibt es zwei gute Gründe an unserer Kegelmeisterschaft teilzunehmen:.

Darüber hinaus haben wir die Möglichkeit, Spendenquittungen auszustellen, die steuerlich geltend gemacht werden können. Teilnehmen kann Jeder - auch Nichtmitglieder.

Insgesamt können 3 x 8 Teams Personen starten. Meldungen bitte per E-Mail an rumewu t-online. Das Startgeld pro Team beträgt 30 Euro.

Jahr mE-Jugend spielen wird, sind jetzt online in ihren entsprechenden Mannschaftsbereichen! Vielen Dank dafür und weiter so!

Schön, dass ihr die Homepage mit Leben füllt! Gleiches gilt natürlich auch für die ersten Spielberichte des Wochenendes, die inzwischen eingetrudelt sind - namentlich von der F1 und der M1!

Zeitgleich bilden die Kinder schon die heranwachsenden Vorbilder für die nächsten Generationen von Handballbegeisterten. Im Bewusstsein dieser Verantwortung für die Kinder bzw.

Jugendlichen und für unseren Sport im Tal, haben wir uns in den letzten Jahren eine Ausweitung des Jugendbereichs auf die Fahne geschrieben. So zählen wir mittlerweile 15 Kinder- und Jugendmannschaften und die Anzahl wird wieder steigen.

Gerade bei den Mini- und F-Jugendturnieren die immer eine Reise wert sind war das es schön zu beobachten. Besonders erfreulich ist in diesem Zusammenhang auch die Ausweitung im Mädchenbereich.

Bei den Jungs sind wir da schon einen Schritt weiter. Mit der männlichen C1 stellen wir sogar wieder ein Oberligateam. Bei der weiblichen Jugend werden wir in kommenden Saison mit einer B-Jugend Jahrgang bis und einer A Jahrgang und vertreten sein.

Im vergangenen Jahr sind aber auch einige Spätstarter hinzugekommen, die sich für unseren geliebten Handballsport begeistern.

Hier gilt es dieses Team zusammen wachsen zu lassen. Es wird spannend sein zu sehen, wo die Reise hingeht. Das Team muss sich im Training Lösungen erarbeiten um defensiv ausgerichtete Abwehrreihen zu knacken.

Hier wird der Schwerpunkt in der kommenden Saison liegen. Neben den insgesamt 14 Ligaspielen werden die Spielerinnen bewusst an unsere Seniorenmannschaften herangeführt und dort - wie schon in der Vorsaison Erfahrungen in den Verbands- und Landesliga-Teams sammeln.

Erste Testspiele im Seniorenbereich in der Vorbereitung haben gezeigt, dass die Spielerinnen dem gewachsen sein werden.

Nachdem sich die männliche C überraschend für die überregionale Oberliga qualifiziert hat, sind die Saisonziele bescheiden aber motiviert.

Die Jungs freuen sich auf das Abenteuer Oberliga und möchten so viel wie möglich lernen. Ein Highlight wird auch in diesem Jahr wieder unser Herbstcamp in der ersten Ferienwoche der Herbstferien werden.

Es bietet Kindern von 8 bis 14 Jahren die Gelegenheit, in unseren Sport hineinschnuppern zu können und bereits aktiven Kindern, ihre Fähigkeiten zu verbessern.

In diesem Jahr jährt es sich zum vierten Mal und ist schon zu einer festen Einrichtung im Jahresplan geworden. Alles in allem möchten wir an die erfolgreiche Arbeit der letzten Jahre anknüpfen und sie fortsetzen.

Neben dem Wohlfühlklima in unserer HSV Familie haben wir ein sehr engagiertes und motiviertes Trainerteam auf und auch neben dem Parkett, was versucht, den allgemeinen Wandel im Ehrenamt abzufangen.

Über Unterstützung im wichtigen Bereich der Jugendarbeit würden wir uns natürlich sehr freuen. Die Saisoneröffnungsveranstaltung am letzten Wochenende liegt nun hinter uns, und ich glaube sagen zu können, dass das wieder einmal eine gelungene Sache war.

Als Ziel der Veranstaltung hatten sich die Verantwortlichen zum einen gesetzt, mal wieder die gesamte Vereinsgemeinschaft im Kothen zusammen zum bekommen.

Zum anderen sollte das Wochenende die Gelegenheit für den letzten Test der interessierten Mannschaften vor dem Saisonbeginn geben.

Aber dank des praktischen Einsatzes von Thomas Pieper konnte dieses Problem schnell gelöst werden. Die Frage bleibt dennoch, wo ist bzw.

Vielen Dank für die Bereitschaft hierzu, besonders an die F2! Zu den einzelnen Spielen verweise ich auf den Pressebericht im Anhang; hier ist alles so weitergegeben worden, wie es mir berichtet worden ist.

Wenn das alles so toll gelaufen ist, dann ja wohl nur deshalb, weil es im Vorfeld gut vorbereitet worden ist und weil alle Ihren Teil als Helfer und durch die Kuchen-, Salat- und sonstigen Spenden dazu beigetragen haben.

Der Handballförderverein, der ja die inzwischen schon traditionelle Saisoneröffnung initiiert und mit gestaltet hat, bedankt sich bei allen Helfern hinter und vor der Theke, am Grillstand, beim Dosenwurfstand, bei allen, die den Auf- und Abbau geleistet haben, bei unseren jugendlichen Schiedsrichtern am Kampfgericht, bei den Schiris und bei den Mitgliedern des Organisationskomitees für all Ihre Leistungen und ihren Einsatz.

Mein Dank gilt auch allen, die ich jetzt in der Aufzählung vergessen habe. Eines darf natürlich nicht unerwähnt bleiben, und das war der sensationelle Auftritt von Matthes Rausch als Hallensprecher am ersten Veranstaltungstag.

Ich glaube, wir müssen aufpassen, dass Matthes nicht von irgendeinem Gegner mal abgeworben wird. Fotos gibt es natürlich auch; siehe unten….

Danke hierfür an Joachim, Dieter und Marc. Hier nun der Bericht an die Presse über die einzelnen Spiele, so, wie es mir von den Trainern berichtet worden ist:.

Beide Teams starteten engagiert und leidenschaftlich kämpfend in das letzte Testspiel der Vorbereitung, bevor es dann am kommenden Wochenende für Beide im Ligabetrieb Ernst wird.

Gestützt auf eine gute Abwehr mit einem gut aufgelegten Torwart konnte sich der HSV nach und nach ein wenig absetzen.

Beide Trainer nutzten die Chance verschiedene Systeme auszuprobieren und allen Spielern ihre Einsatzzeiten zu geben, sodass sich ein schnelles und interessant anzuschauendes, lebhaftes Spiel entwickeln konnte.

Beide Mannschaften schenkten sich in einem fairen Spiel nichts und zeigten einige sehr schöne Anspiele und Torabschlüsse.

Es spielten für den HSV: Eckenroth, Düring Hoffmann Im Feld: Bereits am ersten Spieltag, den 8. Unser Dank geht an beide Teams dafür! Zur Halbzeit lag man mit 2 Toren zurück und am Ende wurde mit 5 Toren zwar verloren, aber alles in allem war es ein ordentlicher Auftritt, der auf eine gute Saison in der Verbandsliga hoffen lässt.

Es entwickelte sich ein intensives Spiel mit anfänglichen Vorteilen für unser Team. Im Verlauf der 1. Halbzeit kamen unsere Gäste besser ins Spiel und gingen auch mit einer 4-Tore Führung in die Halbzeit 9: In der 2 Hälfte war die Partie sehr ausgeglichen.

Am Ende gewannen unsere Gäste aus Solingen verdient mit Trotz der Niederlage waren die Coaches zufrieden, insbesondere wenn man bedenkt, dass die Mannschaft nur 1 Trainingseinheit vor dem Spiel absolviert hat.

Die Zuschauer sahen ein schnelles Handballspiel, das von Beginn an von unserem Team bestimmt wurde. Das Team zeigte sich als homogene Einheit.

Es war von Anfang zu spüren, dass alle richtig Bock auf Handball hatten. Der Ball lief wie am Schnürchen und so zogen wir schon zur Halbzeit auf Viele Konzeptionen wurden konsequent gespielt und erfolgreich abgeschlossen.

Mit einer aggressiven Deckung konnten wir den ein oder anderen Ball für uns gewinnen. Im Angriff lief auch alles wie geplant.

Schöne eins gegen eins Situationen wurden für uns genutzt und auch Spielzüge konnten gespielt werden. In der zweiten Halbzeit bot sich das gleiche Bild.

Beide Teams gaben alles, um das Spiel für sich zu entscheiden. Diverse fragwürdige 2 Minuten-Strafen gegen uns, haben uns trotz allem nicht aus der Ruhe gebracht.

Nach einer weiteren Hinausstellung lagen wir mit zwei Toren im Rückstand. Wer jetzt jedoch gedacht hat alles wäre vorbei, hatte sich mächtig geirrt.

Das Team kämpfte mit allen Kräften die noch vorhanden waren. Wir kassierten in der Unterzahl kein Gegentor und machten trotzdem zwei Tore zum Ausgleich.

Den letzten Angriff der Gegnerinnen konnten wir auch abwehren. Leider war für unseren Angriff nicht mehr genügend Zeit, sonst hätten wir das Spiel eventuell noch gewonnen.

Zusammengefasst war es mit Sicherheit das beste Spiel was wir seit langem gezeigt haben. Es ist ein gewonnener Punkt. Ich bin mächtig stolz auf das Team.

Nächste Woche haben wir Gelegenheit gegen einen direkten Konkurrenten im Abstiegskampf zu punkten. Wir empfangen den TB Wülfrath 2 um Mit dem Willen etwas zu holen begannen wir engagiert unser Spiel.

Zu Beginn war das Spiel ausgeglichen. Eine Führung von uns konnte der Gegner meist durch ihre starke linke Seite ausgleichen. Was für ein tolles Gefühl!

Das Ziel war, in Hälfte 2 genauso engagiert zu Werke zu gehen. Zunächst ging es auch gut weiter, bis Farina sich eine Verletzung zuzog und wir durch die Umstellung und weniger Wechselmöglichkeiten ein wenig den Faden verloren.

Unser Vorsprung schmolz dahin. Und plötzlich lagen wir mit einem Tor hinten. In einer Auszeit schworen wir uns noch mal ein, hier weiter zu kämpfen.

Und das tat das Team vorbildlich. Wir schafften es, uns bis 7 min vor Schluss auf 3 Tore abzusetzen. Leider waren wir danach zu nervös und hektisch um das Ergebnis nach Hause zu bringen.

Am Ende stand ein Der erste Punkt der Saison war da. Mit dieser engagierten Leistung brauchen wir uns vor den nächsten Aufgaben nicht Bange machen.

Noch einen Dank geht an Stefan, der mit von der Bank eingeheizt hat. Ein weiterer elementarer Nachteil für uns war, dass in der Solinger Sporthalle mit Harz gespielt werden darf.

Halbzeit konnten wir diesen Nachteil noch kompensieren, da das Spielgerät noch nicht so stark verklebt war, dass das Passspiel darunter litt.

Wir stemmten uns mit allen Mitteln dagegen und lieferten den Gastgeberinnnen in der 1. Hälfte ein Spiel auf Augenhöhe.

Es gelang uns, die Fehlerquote sehr gering zu halten. Angeführt von der angeschlagen ins Spiel gegangenen Fari hielten die Partie bis zur Halbzeit offen.

Zur Halbzeit lagen wir nach sehr gutem Spiel nur mit Hälfte verschliefen wir die Anfangsphase komplett. Die Gastgeberinnen nutzen das aus und zogen auf So kam es wie es kommen musste.

Die Gastgeberinnen zogen auf bis 12 Minuten vor dem Ende auf In der Schlussphase gelang es uns dann noch einmal das Endergebnis in Grenzen zu halten.

So ging die Partie mit In 2 Wochen geht es dann weiter. Wir waren schnell im Spiel und auch in der Abwehr sofort präsent.

Es gelang uns, mit sehr schönen Kombinationen eine Führung von 7: Leider erlaubten wir uns dann in der Folgezeit zu viele kleinere Fehler, die die Gäste bis zur Minute zu einer 9: In der Schlussphase gelang es uns noch einmal an die Anfangsphase der Partie anzuknüpfen und den Rückstand bis zur Halbzeitsirene auf Leider verletzte sich in dieser Phase Farina Zitlau so schwer, dass sie in der 2.

Hälfte nicht mehr eingesetzt werden konnte. Zu Beginn der 2. Hälfte gelang es uns leider nicht, diesen Ausfall zu kompensieren. Die routinierten Gäste zogen bis zur Minuten auf davon.

Nach einer Auszeit konnten wir noch einmal auf Am Ende der Partie stand dann eine Am kommenden Samstag geht es für uns bereits weiter.

Hier gilt es, an die Leistung der Anfangsphase anzuknüpfen und eine couragierte Leistung auf die Platte zu bringen. Anwurf ist um

Hsv wuppertal handball -

Unser Dank geht an beide Teams dafür! Ausgeschrieben war das Herbstcamp für bis zu 40 Teilnehmer. Später gab es Kugelschreiber und Zettel für alle Kinder. Am Ende der Partie stand ein deutlicher Wie schon in den vorherigen Spielen standen auch am Sonntag diverse Seniorenspielerinnen aufgrund von Urlaub, Verletzungen und beruflichen Verpflichtungen nicht zur Verfügung. Wir lagen bereits zur Pause mit Wir hoffen, dass ihr erfolgreich seid und ganz viel Freude dabei habt. Minute zu einer 9: Hsv wuppertal handball freuen uns auf tolle Spiele, schöne Tore und eine grandiose gemeinsame Zeit. Es spielten für den HSV: Wenn das alles so toll gelaufen ist, dann ja wohl nur deshalb, weil es im Vorfeld gut vorbereitet worden ist und weil alle Ihren Teil als Helfer und durch die Kuchen- Salat- slot xt sonstigen Spenden gegenüber hannover beigetragen haben. Das erste Spiel, wozu alle herzlich eingeladen sind, bestreiten die E-Mädels am Zu Beginn der 2. Zunächst ging es auch gut weiter, bis Farina sich eine Verletzung zuzog und wir durch die Umstellung und weniger Wechselmöglichkeiten ein wenig den Faden verloren. Leider verletzte sich in dieser Phase Farina Zitlau so schwer, dass sie in der 2. Das Team kämpfte mit allen Kräften die noch vorhanden waren. Besonders erfreulich ist in diesem Zusammenhang auch die Ausweitung im Mädchenbereich. Halbzeit wieder mit bonuscode fur casino club Leider waren wir danach zu nervös und hektisch um das Ergebnis nach Hause zu bringen. Teilnehmen kann Jeder - auch Casino echtgeld android. Beide Teams spain liga alles, um das Spiel für sich zu entscheiden. Hsv wuppertal handball Änderung ist vor kurzem ins Vereinsregister eingetragen worden. Dem haben wir Rechnung getragen und auf unserer letzten Mitgliederversammlung eine Namensänderung beschlossen, und zwar in Handballförderverein HSV Wuppertal e. Es geht wieder los - die Trainings beginnen bald hbc broker und man kann den Trainern zeigen, was man so alles mit den Eltern und Freunden im Urlaub geübt hat. Beide Mannschaften schenkten sich in einem fairen Spiel nichts und zeigten einige sehr schöne Anspiele und Torabschlüsse. Die Gäste sind mit 6: Statt Turnieren erwarten lokis zepter richtige Ligaspiele. Halbzeit furios und nach etwas mehr als 7 Minuten waren schon 14 Tore gefallen 7: Halbzeit konnten Beste Spielothek in Puls finden diesen Nachteil noch kompensieren, da das Spielgerät noch nicht so stark verklebt war, dass usv online Passspiel darunter litt. Mit dieser engagierten Leistung brauchen wir uns vor den nächsten Aufgaben nicht Bange machen.

0 Replies to “Hsv wuppertal handball”

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *